K-PROSECCO ROSÉ (BRUT DOC MILLESIMATO) 1,5 L MAGNUM

43,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Artikel ausreichend vorhanden

Beschreibung

Der ›K‹ Prosecco Rosé ist ein Millesimato DOC weist eine zarte rosa Färbung auf, überzeugt mit seiner feinen und anhaltenden Perlage sowie seinem intensiven Aroma aus Apfel, Himbeere und einem Hauch Alpenveilchen. Zudem wird die Flasche durch die einzigartige Form und die farbenfrohen Etiketten zum absoluten Eyecatcher. Der ›K‹ Prosecco Rosé ist in 0,75 Liter und 1.5 Liter Flaschen erhältlich und wird aus 85% Glera und 15% Pinot Noir Trauben in der DOC Prosecco Lage im Nordosten Italiens angebaut. Die Bodenbeschaffenheit mit einem hohen Anteil an Lehm ist die perfekte Ausgangslage für einen ausgezeichneten Weinbau. Die starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind ideale Voraussetzung zur Konservierung der Duftnuancen und des Säuregehaltes der Trauben. Hervorragend als Aperitif geeignet, ideal zu Meeresfrüchten, Pasta mit Muscheln und Krebsen. Ein herrlicher Begleiter zum Brunch mit Lachs und Eierspeisen. Bei 5-6°C servieren.


PRODUKTBEZEICHNUNG
›K‹ Prosecco Rosé Brut DOC Millesimato


TRAUBENSORTEN
85% Glera, 15% Pinot Noir


HERKUNFT
Aus dem Valdobbiadene UNESCO Weltkulturerbe
Refrontolo - Venezia / Italien


ANBAUGEBIET
In DOC Prosecco Lage, im Nordosten Italiens


BODENBESCHAFFENHEIT
Ideale Ausgangslage für den Weinbau, mit einem hohen Anteil an Lehm. Präsenz von Tuffstein, der dem Wein seine charakteristischen Merkmale verleiht.


KLIMA
Mild, mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, ideale Voraussetzung zur Konservierung der Duftnuancen und des Säuregehalts der Trauben.


DICHTE UND ART DER REBSTÖCKE
3'000 - 6‘000 Rebstöcke/ha, kultiviert nach der „Cappuccina“ Methode.


WEINBERGBEARBEITUNG
Die optimale Traubenreife wird einmal mit den gewohnten Anbaumethoden erreicht; zum anderen werden die jungen Triebe sorgfältig gestutzt und gelichtet. Des Weiteren wird die Produktionsmenge sehr gering gehalten, um duftende, aromatische Trauben zu erzielen.


LESE UND WEINBEREITUNG
Die Lese erfolgt Anfang September. Abbeeren und Auspressen der Trauben, weiches Auspressen der Trauben, Dekantieren des Mostes und Gärung mit heimischen Weinhefen in Inox Stahl Behälter mit 18°C. Danach ruht der Wein auf seiner eigenen Hefe, die durch ein häufiges „Battonage“ (Mischen) vom Boden gelöst wird, um die organoleptischen Eigenschaften und die Harmonie des Weins zu akzentuieren.


SCHAUMENTWICKLUNG
Der Wein wird nach der „Italienischen Methode“ im Drucktank behandelt.


ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN
Dieser ›K‹ hat eine zartrosa Färbung mit besticht mit seiner feinen und anhaltenden Perlage. Das Aroma zeigt Äpfel und frische Himbeeren mit einem Hauch von Alpenveilchen. Er ist weder zu süss noch zu trocken und ist damit auch bei Rosé Champagner Liebhabern ein willkommener Genuss.


SERVIERTEMPERATUR
5 - 6 °C


EMPFEHLUNG
Der ›K‹ Prosecco Rosé Brut ideal als Aperitiv, zu Meeresfrüchten, Pasta mit Muscheln und Krebsen und ist ein herrlicher Begleiter zum Brunch mit Lachs & Eierspeisen.


LAGERUNG
Kühl und dunkel lagern; diesen Prosecco geniesst man am besten, wenn er noch jung ist.


ALKOHOLGEHALT
11,5 % vol.